eindrängen


eindrängen
ein||drän|gen 〈V. refl.; hat〉 sich \eindrängen
1. sich hineindrängen, -schieben, eindringen, sich Eingang, Zutritt verschaffen
2. 〈bes. fig.〉 sich ungebeten einmischen (in fremde Angelegenheiten)

* * *

ein|drän|gen <sw. V.>:
1. <ist> jmdn. in großer Anzahl bestürmen:
die Fans drängten auf den Star ein;
Ü Erinnerungen drängen auf ihn ein.
2. <e. + sich; hat sich gewaltsam, aufdringlich zu einem Personenkreis Zutritt verschaffen:
ich drängte mich in den Kreis der Umstehenden ein;
sie haben sich [bei uns] eingedrängt;
Ü sich in jmds. Angelegenheiten e. (einmischen);
andere Gedanken drängten sich ein (schoben sich dazwischen).

* * *

ein|drän|gen <sw. V.>: 1. jmdn. in großer Anzahl bestürmen <ist>: die Fans drängten auf den Star ein; Ü Erinnerungen drängen auf ihn ein; die Flut des Kitsches, die täglich ... etwa aus den Zeitungsständen auf unsere Gesellschaft eindrängt (Tribüne 35, 1970, 3778 [Zeitschrift]). 2. <e. + sich> sich gewaltsam, aufdringlich zu einem Personenkreis Zutritt verschaffen <hat>: ich drängte mich in den Kreis der Umstehenden ein; sie haben sich [bei uns] eingedrängt; Ü sich in jmds. Angelegenheiten e. (einmischen); andere Gedanken drängten sich ein (schoben sich dazwischen).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eindrängen — Eindrängen, verb. reg. act. welches als ein Reciprocum am üblichsten ist. Sich eindrängen, durch Drängen in einen Ort zu kommen suchen. Er drängt sich überall ein. Auch figürlich, durch unerlaubte Mittel in einen Ort oder zu einer Würde gelangen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • eindrängen — ein|drän|gen; auf jemanden eindrängen; sich eindrängen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • eindrängen — I eindrängenbestürmen,einstürmen,überfallen,bedrängen,inUnruheversetzen,durchDrängen/Gewaltsichjmdm.nähern II eindrängen,sichsicheinmischen,sicheinmengen,dazwischenreden,sichdurchDrängenZutrittverschaffen,infremderSacheaktivwerden,stören,belästige… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Texanische Indianerkriege — Die Texanischen Indianerkriege waren eine Reihe von Konflikten zwischen texanischen Siedlern, Armeeeinheiten und Prärie Indianern. Diese Auseinandersetzungen begannen bereits zu Zeiten, als das texanische Territorium noch unter spanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Ruhrgebiets — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Neupersisches Reich — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Odenwald — Übersichtskarte Odenwald …   Deutsch Wikipedia

  • Sasaniden — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Sasanidenreich — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Sassanide — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia